Konzert Kammerchor Zürcher Oberland – Glanzlichter am Wegrand – mit Werken von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Cristóbal de Morales und Ariel Ramírez (Misa criolla).


Tauchen Sie ein in ein aussergewöhnliches Musikerlebnis abseits des Mainstreams für offene Ohren und Herzen.
Der schöne Kirchenraum in Rüti wird abwechselnd erfüllt sein von kraftvollen Wortvertonungen, von wunderbar langsam fliessendem a cappella-Gesang, von rhythmisch elektrisierender Musik, die südamerikanisches Temperament mit europäischer Tradition verbindet. In einem Doppelchor wird das Raumerlebnis besonders gut spürbar sein. Gleichsam als roter Faden sind einige der Perkussionsinstrumente, die in der Misa criolla eine wichtige Rolle spielen, schon zwischen den Stücken der früheren Jahrhunderte zu hören.
Unter der Leitung von Christof Hanimann aus Männedorf konzertiert der Kammerchor Zürcher Oberland zusammen mit Philippe Jacquiard (Tenor), Claudia Tschopp (Orgelpositiv, Cembalo, Klavier), Lucius Widmer (Kontrabass), Balian de Viragh (Gitarre) und Ueli Kläsi (mit Perkussionsgruppe).
Weitere Infos unter www.kammerchor-zo.ch

Veranstaltungszeitraum
26. Januar 2019
bis 26. Januar 2019
jeweils von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Nächste Veranstaltung
26. Januar 2019
19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Reformierte Kirche Rüti
Klosterhof 5
8630 Rüti


Ticketpreise ab:
50.--/35.-- (Kinder, Studenten, KulturLegi 50 %)