Gespräch: Talking Clay!


Zeitgenössische KeramikerInnen geben am Werkstatttisch in der Ausstellung Einblick in ihre aktuellen Projekte und ihre Arbeitsweise mit dem Medium Ton.

Wie entstehen neue Formen, wie gestaltet sich der Umgang mit dem Material und wo steht das Keramikhandwerk heute? Zeitgenössische KeramikerInnen geben am Werkstatttisch in der Ausstellung Einblick in ihre aktuellen Projekte und ihre Arbeitsweise mit dem Medium Ton. Das Publikum ist herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Roundtable mit Laurin Schaub, Keramiker, Céline Arnould, Keramikdesignerin, Zoe Vai, Keramikdesignerin und Maurizio Ferrari, Keramiker und Leiter Keramikdesign Fachklasse Schule für Gestaltung Bern und Biel (SfG BB), Moderation: Nora Wüthrich, Kuratorin der Ausstellung

Die Anzahl TeilnehmerInnen ist begrenzt. Anmeldung via Website des Museums. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Datum, Zeit
14. März 2024
18:00–19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museum für Gestaltung, Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Ticketpreise ab:
CHF 12.00 / 8.00 Freier Eintritt für Kinder unter 16 Jahren