Schlosskultur: Vortrag zu Rudolf von Tavel


Der einst vielgelesene Autor gerät immer mehr in Vergessenheit. Zu Unrecht, glaubt Hans Trachsel und versucht, mit der 100-Seiten-Schrift «Äs impayabels Luege» Gegensteuer zu geben.,

Anhand von kommentierten Ausschnitten aus vier Romanen legt Hans Trachsel dar, dass es von Tavel wie kein Zweiter verstanden hat, geschichtliche Ereignisse auf packende Art festzuhalten.

Hans Trachsel, 1944, ist Journalist und Autor. Aufgewachsen im Diemtigtal mit seinen drei Schwingerkönigen hat er sich zunächst mit Publikationen über diese urchige Sportart einen Namen gemacht. Zudem erschien von ihm 1979 ein Heimatbuch über das Diemtigtal. Mitgewirkt hat er ebenfalls an der bei Haupt erschienen Schrift „Der Äussere Stand von Bern und sein Rathaus“.

Weitere Info: Reservation erforderlich.

Datum, Zeit
14. März 2024
20:00–21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schlossgässli 1
3400 Burgdorf

Ticketpreise ab:
CHF 15.00 / 10.00