Zauneidechse – Alles in Ordnung?


Im Naturmuseum macht eine neue Wechselausstellung unter dem Namen „Zauneidechse. Alles in Ordnung?“ halt. Die von der Albert Köchlin-Stiftung initiierte und erstmals im Naturmuseum Luzern gezeigte Ausstellung bietet Besuchenden die Gelegenheit, in die faszinierende Welt der Zauneidechsen einzutauchen und mehr über diese beeindruckenden Reptilien zu erfahren. Neben zahlreichen Lebensräumen, Verwandtschaften, natürlichen Feinden oder der Verbreitung, werden auch Bereiche wie Schutz und Bedrohung thematisiert. In der Schweiz sind Zauneidechsen eine geschützte Art. Ein besonderer Fokus wird deshalb auf die Gefahren gelegt, denen diese Reptilien in ihrem Lebensraum ausgesetzt sind, und wie der Naturschutz dazu beiträgt, ihre Existenz zu bewahren.

19.12.2023 – 1.4.2024 | 10:00 – 20:00 | Di
19.12.2023 – 1.4.2024 | 10:00 – 17:00 | Mi,Do,Fr,Sa,So

Datum, Zeit
19. Dezember 2023
bis 1. April 2024
jeweils 10:00–17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museumstrasse 52
8400 Winterthur

Ticketpreise ab:
CHF 5.00 / 3.00, Bis 16 Jahre: Eintritt frei